EventVideo

Reportage | Beispiel

Fakten zur Reportage

Produktionsjahr
2018
Teamgröße
4
Gigabyte Rohmaterial
62
Gerenderte Frames
5250

Reportage "Bauhaus Women's Night"

In einer Reportage berichtet ein Reporter oder eine Reporterin direkt vom Ort des Geschehens. Zentrales Element ist demnach die Person, die Eindrücke und O-Töne vom Ereignis sammelt und durch den Film führt. Dabei ist sie natürlich mit einem Mikrofon ausgestattet, um spontan O-Töne einzufangen. Eine Reportage setzt also auf die unmittelbare Anschauung des Gesagten, die durch eine hohe Bildlichkeit und echte Beispiele getragen wird.

Um auch Damen für die Welt der Heimwerker zu begeistern, veranstaltet unser Kunde BAUHAUS regelmäßig Workshops unter dem Namen "BAUHAUS Women's Night". Hier können die ausschließlich weiblichen Teilnehmerinnen den Umgang mit schwerem Gewerk erlernen, oder sich bei einem Gläschen Prosecco handwerklich inspirieren lassen. Für die Reportage der ersten "Women's Night 2018" in Köln konnten wir die erfahrene Schauspielerin und Moderatorin Christina Schulte gewinnen, die sich mit uns ins Getümmel stürzte.

Details zum Beispiel

Die Fachcentren von BAUHAUS führen ausschließlich hochwertige Produkte aus den Bereichen Werkstatt, Haus und Garten und sind wohl jedermann bekannt. Mittlerweile umfasst das Sortiment mehr als 160.000 Qualitätsprodukte. Service, Qualität, Nachhaltigkeit und eine große Auswahl sind wichtige Teile des BAUHAUS Konzepts.

Projektinfos

  • Creative Director
  • Produzent
  • Kameramann
  • Moderatorin
  • Casting
  • Dreharbeiten
  • Schnitt und Editing
  • Color Grading
  • Musik
  • Originallänge: 3.00 min
  • Trailer: 0.30 min
  • Anfrage

    0211 - 514 404 20
    Diesen Inhalt teilen auf
    facebook - Reportage | Beispieltwitter - Reportage | Beispielxing - Reportage | Beispielwhatsapp - Reportage | Beispielemail - Reportage | Beispiellinkedin - Reportage | Beispiel