Filmagentur mit Konzept

Filmagentur Düsseldorf

Über i-motion.tv

Wir wollen immer nur das Eine - gute Filme für Sie produzieren! Und dafür haben wir ein einmaliges Konzept. Bei i-motion.tv buchen Sie Freiberufler, die mit anderen Freelancern der Filmszene zusammen arbeiten. So ergeben sich eingespielte Spezialisten aus allen Bereichen der Filmproduktion, die ganz nach Bedarf zusammengestellt werden können.

Im Gegensatz zu einer Filmagentur mit festen Angestellten ergibt sich für Sie daraus der entscheidende Vorteil, dass bei i-motion.tv keine Grundkosten für feste Teams, Studios oder Schnittplätze zu erwarten sind. Bei uns buchen sie stets genau das, was Sie auch wirklich für die Umsetzung Ihres Films benötigen.

Durch dieses flexible Konzept sind wir in der Lage, Ihr Projekt exakt an Ihre Bedürfnisse und Preisgrenzen anzupassen. Wir können Filmproduktionen anbieten, die deutlich unter den üblichen Branchenpreisen liegen. Unsere Preise basieren dabei stets auf vollkommen transparenten Tagessätzen inklusive aller Nebenkosten und Verwertungsrechten.

Fakten über i-motion.tv

Zufriedene Kunden
137
Erfolgreiche Projekte
264
Partner im Netzwerk
79
Gerne absolvierte Überstunden
2379

Kleine Filmagentur - riesiges Netzwerk

Wir stellen Ihnen einen Filmstab zusammen, die passgenau auf die Anforderungen unserer Kunden abgestimmt sind. Egal, wen oder was Sie für die Umsetzung Ihres Filmprojekts brauchen, wir kümmern uns um jedes erforderliche Detail. Diese variablen Lösungen ermöglichen uns gleichzeitig, maximale Qualität zu niedrigen Produktionskosten anbieten zu können.

Dabei besetzen wir alle Positionen mit spezialisierten Profis, mit denen wir schon viele gemeinsame Projekte realisiert haben. Unserer Filmagentur sind nur Freiberufler und Unternehmen angeschlossen, die durch Ihre Referenzen und Werke vollends überzeugen konnten, wie z.B.:

Kreation

  • Autoren
  • Regisseure
  • Schauspieler
  • Moderatoren
  • Maskenbildner
  • Stylisten

Technik

  • Kameraleute
  • Lichttechniker
  • Tontechniker
  • Drohnenpiloten
  • Bühnentechniker
  • Filmstudios

Editing

  • Cutter
  • Sprecher
  • Motion Designer
  • Illustratoren
  • Komponisten
  • Musiker

Ihr Ansprechpartner

So definieren wir Film und Video

Seitdem Bewegtbilder komplett digital hergestellt werden, macht die technische Unterscheidung zwischen Filmproduktion und Videoproduktion keinen Sinn mehr. Aus technischer Sicht sind Filme und Videos heutzutage gleich zu bewerten. Dennoch würde jeder dem Begriff Film eine höhere Wertigkeit zusprechen, da er eben mit groß inszenierten Kinoproduktionen, und nicht mit selbst gedrehten Homevideos assoziiert wird.

Was heute die Worte Film und Video voneinander differenziert, ist eher der Anspruch an den inhaltlichen und operativen Aufwand. Deswegen definieren auch wir ein Video als eine kostengünstige, weil weniger aufwändige Variante des Films. Als Videoproduktion bezeichnen wir also alle Projekte, die ohne größere Inszenierung auskommen wie zum Beispiel ein Messe- oder Eventvideo. Für solche Genres brauchen Sie oftmals nicht mehr als einen einzelnen Kameramann oder ein 2-Mann-Team inklusive Postproduktion.

Ein konzipierter Imagefilm hingegen bedarf genauester Planung, eines größeren Filmteams und einer intensiveren Nachbearbeitung. Und weil dies nicht günstiger sein kann, wollen wir solche szenischen Formate als Filmproduktion definieren. Für Imagefilme oder Werbefilme mit inszenierten Geschichten und Dreharbeiten müssen zusätzlich Kreation, Drehorte, Schauspieler, Sprecher, Technik sowie spezielle Anforderungen an die Postproduktion wie Animationen oder visuelle Effekte berücksichtigt werden.

Diesen Inhalt teilen per
FacebookTwitterGoogle+XINGWhatsAppEmail